Jekejeke Prolog 1.2.5 (Bessere XML/neue XSL Anbindung)

Jan Burse, erstellt 22. Dez 2017, geändert 15. Nov 2018 Hallo Zusammen, Wir haben soeben eine neue Ausgabe von Jekejeke Prolog aufgeschaltet. Es wurde hauptsächlich an einer neuen XSL Anbindung gearbeitet. Was gibt es Neues in dieser Ausgabe: - SAT Löser Neues card/2 Prädikat: Wir haben bis jetzt keine verbesserte Version unseres Prädikats sat_count/2 erreicht, welches ohne Aufzählung zählt. Aber wir konnten ein neues card/2 Prädikat auf die Beine stellen, welches sich durch kurze Aufsetzzeiten während der Modelldefinition auszeichnet. Hier ist ein Beispiel: ?- card(2,[X,Y,Z]). sat((X->(Y->(Z->0;1);Z->1;0);Y->(Z->1;0);Z->0;0)) - Bessere XML Anbindung Einige Verbesserungen des Moduls system/xml können verzeichnet werden. Die API enthält jetzt Prädikate die über eine Optionenliste verfügen. In dieser Optionnenliste können "empty" und "any" komplexe Typen Elemente konfiguriert werden. Ausserdem werden jetzt Zahlen Nametoken automatisch erkannt und als Java Long Attribute im DOM Model abgespeichert. - Neue XSL Anbindung Es gibt ein neues Modul stream/xls welches Validation und Transformation liefert. Die Validation basiert auf XSD Schemadateien und es ist möglich sowohl XML Daten als auch XSL Formatvorlagen zu validieren. Die Transformation benutzt XPath Ausdrücke in den XSL Formatvorlagen und erlaubt auch XPath Variablen in der $<Name> Schreibweise. Fröhliches Kodieren! Android Appstores: Google Play Herunterladen: Jekejeke Runtime

Kommentare