Jekejeke Prolog 1.1.6 (Bibliothekmodule für Arbeitsverteilung)

Jan Burse, erstellt 12. Sep 2016 Hallo Zusammen, Wir haben soeben eine neue Ausgabe von Jekejeke Prolog aufgeschaltet. Die mehrfädige Skalierbarkeit des Prolog Interpreters wurde verbessert. - Modul "clean" (in Paket "misc"): Dieses neue Modul erlaubt überwachte Ausführung. Die Prädikate sys_clean_thread/1 und sys_clean_threads/2 führen Sklafenfäden aus, welche bei Ereignissen in der Fortsetzung oder bei Signalen von anderen Fäden abgebrochen werden. - Module "distributed" (in Paket "runtime"): Dieses neue Modul stellt Meta-Prädikate zur Verfügung um Arbeit über mehrere Fäden zu verteilen. Die einfachsten Meta-Prädikate horde/[1,2] sammeln die Ergebnisse der erzeugten Fäden. Die Meta-Prädikate balance/[2,3] and setup_balance/[3,4] erlauben die Arbeitsverteilung in einem Generate-und-Test. - Bessere Skalierbarkeit: Wir konnten hier und da Sperrn vollständig eliminieren (statische Prädikate, Prädikat Meta-Informationen). In anderen Fällen habenwir die einfachen Mutex-Sperren durch Schreib-Lese-Paarsperren ersetzt (dynamische Prädikate, multi-file Prädikate und Quell-Dateien). Nicht nur die Performanz von mehrfähdigem Code hat von diesen Optimierungen profitiert, sondern auch einfähdiger Code. "Bratpfannen" Haftungsausschluss: Die unbeaufsichtigte Ausführung oder die Verwendung ungeeigneter Hardware beim Lauf von mehrfädigem Code ist nicht empfohlen. Das Gerät kann überhitzen und sich automatisch abschalten, mit dem Ergebnis von Datenverlust. Oder das Gerät bleibt möglicherweise am Laufen, mit dem Ergebnis von Hardware-Schäden. Keine Garantie oder Haftung impliziert. Neue GitHub-Ressourcen: Einige Quellcode Auszüge und einige Code-Beispiele wurden auf GitHub hochgeladen. Se können nun de Repositories jekejeke-devel and jekejeke-samples besuchen. Fröhliches Kodieren! Android Appstores: Google Play Herunterladen: Laufzeitbibliothek

Kommentare