Jekejeke Prolog 1.5.0 (Dynamische Frische)

Jan Burse, erstellt 22. Mär 2021 Hallo Zusammen, Wir haben soeben eine neue Ausgabe von Jekejeke Prolog aufgeschaltet. Die folgenden wesentlichen Verbesserungen sind enthalten: - Dynamische Frische: Wir haben die statische Kompilierung von unify_linear Instructionen für die Wegoptimierung des Occurs-Check zurück gerollt. Stattdessen verwendet der Prolog Interpreter jetzt eine dynamische Laufzeitheuristik, so dass er entscheiden kann ob eine Variable frisch ist. Etwas schneller und ein bischen vielseitiger. - var/1 Indizierung: Wir haben festgestellt dass var/1 Indizierung auch auf dynamische Prädikate angewendent wurde und zum Auslassen von Klauseln führen kann. var/1 Indexing wir jetzt nur auf statische Prädikate angewendent und wie schon vorher, ISO Core Standard verträglich, erlauben wir clause/2 nicht für statische Prädikate. - Regel Auflistung: Es gibt neue Prädikate sys_rule/3 und sys_rule_ref/4 welche Zugriff auf das interne getList() erlauben welches Klauseln von statischen Prädikate abrufen kann. Dank dieser Prädikate sind listing/[0,1] und Konsorten jetzt in Prolog selbst geschrieben. Fröhliches Kodieren! #StaySafe Android Appstores: Google Play Herunterladen: Jekejeke Runtime

Kommentare