Linux Installierer Jekejeke Prolog 1.4.6

Jan Burse, erstellt 05. Dez 2020, geändert 08. Dez 2020 Hallo Zusammen, Schlussendlich haben wir mtttels des JDK 1.8 javapackager Linux Pakete erstellt. Das bereitgestellte Paket ist ein DEB Paket und es wird sein eigenes OpenJDK JRE neben unseren Produkten installieren. Der Installierer benötigt Superuser Privilegien und die Installation geht auf /opt . Die DEB Pakete sind noch im Anfangsstadium. Sie benötigen dass xdg-utils schon installiert ist und dass das Verzeichnis /usr/share/desktop-directories/ existiert. Wenn diese Veraussetzungen nicht erfüllt sind, kann die Installation fehlschlagen oder sogar die Deinstallation auf Probleme stossen. Falls die Unix Umgebung headless ist aber trotzdem Zugriff auf einen X11 server hat, ist es möglich unsere Produkte ebenfalls zu starten. Man benutzt export DISPLAY um auf den X11 server zu zeigen. Und benutzt den vollen /opt Pfad un das Produkt zu starten: Wir arbeiten zurzeit an einem flexibleren DEB Paket das fehlende xdg-utils und/oder fehlendes /usr/share/desktop-directories/ tolleriert. Wir möchten noch bemerken, dass wenn kein Konsolefenster gewünscht wird, die Produkte mit der -h Befehlszeilenoption gestartet werden können, das aktuelle Terminal als Konsole wiederverwendend. Fröhliches Kodieren! #StaySafe GitHub Download: Jekejeke Runtime Website Download: Jekejeke Runtime

Kommentare